With Ensemble Modern

MUSIC & BANDS

With Ensemble Modern

PROJECTS:

Ensemble Modern + Slowfox
Checkpoint III: Jazz@EnsembleModern (2016)

 

Ensemble Modern + Fossile 3 + Lotte Anker
Jazz im Palmengarten (2018)

Ensemble Modern + Fossile 3

Together with the jazz trio Fossile3 and the Danish saxophone player and composer Lotte Anker, Ensemble Modern makes a guest appearance at Frankfurt’s concert series ›Jazz im Palmengarten‹ on July 5, 2018. The concert explores the interface between New Music and experimental, contemporary jazz. Together, the musicians plumb their individual musical experiences with classical music and jazz for new paths, leading them somewhere between improvised and notated music. The concert is made possible by the Dr. Marschner Foundation.

Ensemble Modern + Slowfox

The ‘Jazz@Ensemble Modern’ – an evening with Ensemble Modern – in cooperation with the Jazz Initiative Frankfurt, operates at the interface between new music and experimental, contemporary jazz. It will bring together the three famous jazz musicians, Simon Nabatov (piano), Hayden Chisholm (saxophone) and Sebastian Gramss (double bass) and the musicians of Ensemble Modern, who are well known for their projects that straddle all kinds of borders in the world of pop / rock, jazz and world music, with, for instance, Frank Zappa and Mark Anthony Turnage. This is not a collage of swinging mainstream jazz and a lot of atonal contemporary music; it is rather a common search on the part of the musicians, each drawing on their own individual musical experiences, for an integrated, organic whole, with new experiences and an excitement, which the listener can share.

 

Ensemble Modern

“Mit dem Konzert „Checkpoint III: Jazz@EnsembleModern” am Sonntag, den 10. April, um 20 Uhr im Dachsaal der Deutschen Ensemble Akademie setzt das Ensemble Modern seine Veranstaltungsreihe “Konzerte unterm Dach” fort. Der Abend in Kooperation mit der Jazz-Initiative Frankfurt bewegt sich an der Schnittstelle von Neuer Musik und experimentellem, zeitgenössischem Jazz und lässt drei renommierte Jazzmusiker auf das Ensemble Modern treffen: John Schröder (Klavier, Gitarre), Hayden Chisholm (Saxofon) und Sebastian Gramss (Kontrabass). Gemeinsam suchen die Musiker vor dem Hintergrund ihrer individuellen musikalischen Erfahrungen nach neuen Wegen zwischen improvisierter und notierter Musik.
[read more=”read more” less=”read less”]Keine Collage von swingendem Mainstream Jazz und lauter, atonaler zeitgenössischer Musik, vielmehr eine Suche einer Gruppe sensibler Musiker nach Wegen, durch improvisierte und niedergeschriebene Musik eine gemeinsame Sprache zu finden: Alle Musiker des Projekts „Jazz@EnsembleModern“ haben einen musikalischen Hintergrund, der jenseits klar definierter Grenzen liegt. Das Ensemble Modern ist bekannt für seine grenzüberschreitenden Projekte in die Welt des Pop/Rock, Jazz und der Weltmusik, z.B. mit Frank Zappa, Mark Anthony Turnage oder indischen und indonesischen Musikern. Die Jazzmusiker Simon Nabatov (Klavier), Hayden Chisholm (Saxophon) und Sebastian Gramss (Kontrabass) zeichnet die Erforschung nicht klassifizierbarer Bereiche von Musik aus – eine ideale Voraussetzung für die Zusammenarbeit. Vor dem Hintergrund individueller Eigenheiten suchen die Musiker nach einem integrativen, organischen Ganzen und beteiligen den Zuhörer dabei auf ereignisreiche und anregende Weise.

In den letzten Jahren sind die Grenzen der zeitgenössischen westlichen Musik und des zeitgenössischen Jazz durchlässig geworden: Jazzmusiker experimentierten zunehmend mit Techniken, Prozessen, formalen Strukturen und Klängen, die Teil des zeitgenössischen Repertoires Neuer Musik sind; Komponisten und Instrumentalisten der Neuen Musik nahmen im Jazz gebräuchliche rhythmische Elemente, melodische Linien und instrumentale Techniken in ihren Aktivitäten auf – und doch bleiben Unterschiede im Ausdruck, die auf die jeweiligen Ursprünge und sozialen und kontextuellen Entwicklungen zurückgehen, bestehen. Diesen Grenzbereich lotet das Konzert „Jazz@EnsembleModern“ in der Serie „Checkpoint“ aus.

In Kooperation mit der Jazz-Initiative Frankfurt.
Eine Veranstaltung im Rahmen des Musikmesse Festival.”
[/read]